Der ehemalige Leiter der Bundesfachgruppe Versicherungen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), Richard Sommer, wird künftig für die Neue Assekuranz Gewerkschaft tätig.

"Wir freuen uns sehr Richard Sommer für ein Engagement in der NAG gewonnen zu haben. Damit wird unsere Branchenkompetenz weiter gestärkt“, erklärt Waltraud Baier, Vorsitzende der NAG.

Richard Sommer übernimmt als Beauftragter der NAG insbesondere die Vertretung der NAG gegenüber der Politik, den Arbeitgeber- und Fachverbänden sowie den Einrichtungen und Organisationen des privaten Versicherungsgewerbes.

In diesem Bereich verfügt Richard Sommer durch seine langjährige Tätigkeit als Bundesfachgruppenleiter von ver.di und der Vorgängerorganisation DAG (Deutsche Angestellten Gewerkschaft) über einen reichen Erfahrungsschatz. Dabei galt sein Einsatz nicht nur den Innendienstangestellten, sondern insbesondere auch den Kolleginnen und Kollegen im Vertrieb.

"Ich freue mich auf diese neue Aufgabe. Die Entwicklung einer jungen Gewerkschaft, die sich speziell um die Belange der Versicherungsangestellten kümmert, vorantreiben zu können, ist eine spannende Herausforderung!", so Richard Sommer selbst zu seiner neuen Aufgabe.

Hier finden Sie unsere Presseerklärung vom 12.05.2014.

Richard Sommer opt