Die NAG ist die erste deutsche Spezialgewerkschaft für die Interessen der Beschäftigten im privaten Versicherungsgewerbe. Unser Ziel ist es, die Beschäftigten in der deutschen Versicherungsbranche zusammenzuschließen, um mit ihnen und für sie ganz gezielt für die Arbeits- und Einkommensbedingungen der Beschäftigten des Innen- und des Außendienstes einzutreten.

Unser Vorteil ist unsere Spezialisierung! Die NAG beschränkt sich auf Themenstellungen der Versicherungswirtschaft. Wir sind kein „Gemischtwarenladen“. Wir kümmern uns um Themen, in denen wir uns auskennen. Denn wir sind eine Gewerkschaft von Versicherungsangestellten für Versicherungsangestellte. Unsere Mitglieder sind Angestellte des Innen- und Außendienstes in der Assekuranz. Das versetzt uns in die Lage, versicherungsspezifische Themen auch versicherungsspezifisch zu beantworten.

Die NAG vertritt ihre Mitglieder in Belangen ihrer sozialen, wirtschaftlichen und rechtlichen Angelegenheiten, berät sie und nimmt Einfluss auf Gesetzgebung und Regierung. NAG-Mitglieder genießen Arbeits- und Sozialrechtsschutz mit freier Anwaltswahl.

Zur Durchsetzung unserer Ziele, Grundsätze und Forderungen ist die NAG bereit, alle gewerkschaftlichen Mittel einzusetzen. Dies schließt im Zweifel Maßnahmen des Arbeitskampfes oder andere Kampfmaßnahmen ein. Zur Wahrung gemeinsamer Belange ist die NAG bereit, in der Tarifpolitik und anderen Bereichen auch in Kooperation mit anderen Gewerkschaften und Berufsverbänden zusammenzuarbeiten.

Unser Credo: Stärke aus Solidarität, um die Interessen der Beschäftigten in der Versicherungswirtschaft wirkungsvoll zu vertreten.