"Nicht behindert zu sein ist wahrlich kein Verdienst, sondern ein Geschenk, das jedem von uns jederzeit genommen werden kann." Richard v. Weizsäcker

Auch wenn wir jedem wünschen gesund zu bleiben, ist es doch gut zu wissen, dass im Falle einer schweren Erkrankung oder einer drohenden Schwerbehinderung Hilfe und Unterstützung bei Seite gestellt werden kann. Menschen, die plötzlich in so eine Lebenssituation geraten, sind oft nicht in der Lage, sich auch noch mit Ämtern und Formularen zu beschäftigen.

Hier möchten wir Ihnen als Gewerkschaft gern zur Seite stehen, Sie unterstützen, Sie beraten und Ihnen wenn möglich einen Teil der Last abnehmen.

Unsere Gewerkschaftssekretärin Andrea Kracht sowie die Kollegin Martina Mittag und der Kollege Axel Schmidt stehen Ihnen neben Ihrer betrieblichen Schwerbehindertenvertretung unterstützend zur Verfügung. Selbstverständlich helfen wir auch den Kolleginnen und Kollegen, die in ihrem Betrieb keine Schwerbehindertenvertretung haben. Hier können wir mit dem zum Teil schon seit Jahrzehnten erworbenem Know-how oder durch spezialisierte Juristen weiterhelfen.

Unter der Rubrik "Wichtige Fragen" werden die wichtigsten Themen behandelt. Zu aktuellen Themen werden wir immer wieder interessante Themen aufgreifen. Es lohnt sich also von Zeit zu Zeit auf dieser Seite reinzuschauen.