NAG-Branchenzeitung 2014 zum Ersten...

Rund 20.000 Beschäftigten konnten wir unsere Branchenzeitung in den letzten Tagen und Wochen  persönlich überreichen. Eine Reihe von Betriebsräten und Beschäftigten nahm spontan die Gelegenheit wahr mit uns ins Gespräch zu kommen. “Gelungen!“, “Informativ“ oder “Darauf haben wir gewartet!“ – das waren spontane  Reaktionen auf unsere neue Branchenzeitung. Auch der Versand an fast 1.000 Betriebsratsgremien in der ganzen Republik  ist abgeschlossen.

Wir freuen uns über die vielen positiven Reaktionen und versprechen:
„Wir machen uns für Sie stark und versorgen Sie weiterhin kontinuierlich mit aktuellen Nachrichten“

Sofern Sie gedruckte Exemplare benötigen, können Sie diese bei uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anfordern.

Die Onlineversion können Sie hier aufrufen….

Lebensversicherungs-Reformgesetz beschädigt Altersvorsorge

Versicherungsvermittler dürfen nicht zu Opferlämmern werden!

Das von der großen Koalition im Eilverfahren geplante so genannte Lebensversicherungs-Reformgesetz (LVRG) hilft nicht den Versicherungsnehmern, die für ihr Alter vorsorgen wollen, und schon gar nicht den vielen Mitarbeitern im Innen- und Außendienst der Versicherer, denn Lebensversicherungen werden nicht gekauft, sondern verkauft.

Für die Neue Assekuranz Gewerkschaft (NAG) wird deutlich, CDU, CSU und SPD wollen sich aus kaum nachvollziehbaren Gründen nicht auf die notwendigen Punkte zur Bewältigung der Probleme infolge der lang anhaltenden Niedrigzinsphase beschränken. Vielmehr werden im Gesetzentwurf Themen aufgegriffen, die einer Neuregelung nicht bedürfen oder undifferenziert Nachteile für die Beschäftigten der Versicherungsunternehmen mit sich bringen.

In einer detaillierten Stellungnahme beziehen wir zu geplanten Punkten wie der Herabsenkung der Garantieverzinsung, der Absenkung der zillmerungsfähigen Abschlusskosten, Offenlegung von Provisionen, Dividendensperre und den geplanten Darstellungspflichten zur Risikotragfähigkeit Position!

Hier geht es zur Stellungnahme

Hier geht es zur Presseerklärung

"Ein Gewinn für die NAG!" – Richard Sommer verstärkt das Team der NAG!

Der ehemalige Leiter der Bundesfachgruppe Versicherungen der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), Richard Sommer, wird künftig für die Neue Assekuranz Gewerkschaft tätig.

"Wir freuen uns sehr Richard Sommer für ein Engagement in der NAG gewonnen zu haben. Damit wird unsere Branchenkompetenz weiter gestärkt“, erklärt Waltraud Baier, Vorsitzende der NAG.

Richard Sommer übernimmt als Beauftragter der NAG insbesondere die Vertretung der NAG gegenüber der Politik, den Arbeitgeber- und Fachverbänden sowie den Einrichtungen und Organisationen des privaten Versicherungsgewerbes.

In diesem Bereich verfügt Richard Sommer durch seine langjährige Tätigkeit als Bundesfachgruppenleiter von ver.di und der Vorgängerorganisation DAG (Deutsche Angestellten Gewerkschaft) über einen reichen Erfahrungsschatz. Dabei galt sein Einsatz nicht nur den Innendienstangestellten, sondern insbesondere auch den Kolleginnen und Kollegen im Vertrieb.

"Ich freue mich auf diese neue Aufgabe. Die Entwicklung einer jungen Gewerkschaft, die sich speziell um die Belange der Versicherungsangestellten kümmert, vorantreiben zu können, ist eine spannende Herausforderung!", so Richard Sommer selbst zu seiner neuen Aufgabe.

Hier finden Sie unsere Presseerklärung vom 12.05.2014.

Richard Sommer opt

Marco Nörenberg zum stv. Vorsitzenden des AR der Munich Re gewählt!

In der konstituierenden Sitzung des Aufsichtsrates der Munich Re am 30.4. wurde Marco Nörenberg, Vorsitzender des NAG-Gewerkschaftsrats, zum stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt.  

Wir gratulieren herzlichst und wünschen Marco Nörenberg für diese Aufgabe viel Erfolg!

Noerenberg Marco

Gaby Mücke zur Vorsitzenden des Konzernbetriebsrats der Münchener Rück gewählt

Am 01.04.2014 ist Gaby Mücke zur Vorsitzenden des Konzernbetriebsrates der Münchener Rück gewählt worden.

Gaby Mücke ist Vorsitzende des Betriebsrats der ERGO in München, Vorsitzende des Wirtschaftsausschusses der ERGO Versicherungsgruppe und seit unserem Bestehen Mitglied im Gewerkschaftsrat der Neue Assekuranz Gewerkschaft.

Wir gratulieren herzlich und wünschen Gaby Mücke für die anstehenden Herausforderungen alles Gute und viel Erfolg!

Muecke Gaby 3

Search